Was tun, wenn jedes Spiel schon durchgezockt ist und man kein Geld mehr für neue Spiele hat? Hier gibt es von mir die Lösung: 5 Arten von kostenlosen Games.


5 Arten von kostenlosen GamesAm Ende des Jahres wird es mit dem Geld immer knapp. Weihnachten kauft man für seine Freunde und Verwandten Geschenke und Silvester jagt man den Rest seines Geldes in die Luft. Schlechte Aussichten für den Kauf von neuen Videospielen. Aber kein Problem, ich habe euch 5 Arten von kostenlosen Games rausgesucht 😉

 

5 Arten von kostenlosen Games

Free to Play

Wohl der erste Gedanke und die bekannteste Lösung sind die F2P Spiele. Auch wenn das Wort „Free“ in der Bezeichnung steht, sind sie nicht komplett kostenfrei. Zusatzinhalte, höhere Verbesserungen, schnelleres Voranschreiten, etc. müssen von Echtgeld bezahlt werden.

Trotzdem habe ich Free to Play mit in die Liste aufgenommen, da man im Prinzip die Möglichkeit hat, diese Games kostenlos zu spielen.

Hier nun eine kleine Liste von meiner Meinung nach guten F2P Titeln:

Herr der Ringe Online (mmorpg, tolle Atmosphäre, bereits viele Erweiterungen, Shopwährung kann durch Taten kostenlos erworben werden.)

Tribes Ascend (Shooter, schnelle Action, Skill>Gear, die meisten Gegenstände können auch durch Ingamewährung gekauft werden.)

Planetside 2 (Shooter, große Spielwelt mit vielen Spielern, Battlefield ähnlich)

Path of Exile (Hack’n’Slay, unter Fans als „der wahre Diablo2 Nachfolger“ bekannt, Shop bietet nur kosmetische Items)

 

Modifikationen

Modifikationen (kurz: Mods) gibt es dank den tollen Communities für viele Spiele. Manchmal sind es einfache bis mittelgroße Änderungen, die dem jeweiligen Spiel einen neuen Wiederspielwert geben. Es gibt aber auch Mods, die einfach nur die Grundengine nutzen und ein komplett neues Spiel zaubern. Man benötigt nur das Original Spiel. Hier mal ein paar Beispiele:

Steam Mods
Für die Source Engine gibt es zahlreiche Mods. Aber auch Spiele wie die DayZ Mod werden aufgelistet.

Nehrim
Nehrim ist eine Total Conversion Mod (also eine Komplettumwandlung) für TES IV Oblivion. Nehrim bietet eine komplett eigene Welt, die mit der TES Saga nichts am Hut hat. Sehr zu empfehlen, da das Spiel vom Umfang her glatt ein Vollpreisspiel sein könnte.

 

RPG Maker Spiele

Der RPG Maker ist eine Software, mit der man seine eigenen Spiele im Stile der alten Final Fantasy Reihe erstellen kann. Viele der Spiele stellt die Community online zum kostenlosen Download zur Verfügung. Darunter werdet ihr sicherlich auch die eine oder andere Perle finden. Man benötigt nur die  Runtime der jeweiligen Version.

Spieleliste einer deutschen Community

 

Betaversionen und Demos

Testversionen und Spielebetas gibt es von unzähligen Spielen. Hier hat man die Möglichkeit eine bestimmte Zeit lang oder ein entsprechenden Umfang kostenlos zu zocken. Beta- und Alphaphasen von Games sind leider oft recht verbuggt, aber wer hier drüber hinwegsehen kann, der kann ein Spiel kostenlos zocken und hat noch vor dem Release einen ersten Eindruck.

Da sich eine Liste stetig ändern würde, macht eine Linkliste hier wenig Sinn. Einfach mal googlen oder bei Gamesmagazinen vorbeischauen 😉

 

Vom Freund ausleihen

Kennt ihr noch die Zeit, wo man jedes Spiel einfach mit zu seinen Kumpels nehmen konnte, es dort installiert hat und los gings? „Dank“ Accountbindung und Onlinezwang ist das mit den meisten Games auf dem PC leider nicht mehr möglich. Fragt doch einfach mal eure Freunde, ob sie euch ein Spiel ausleihen können. Für Konsolenspieler dürfte das ein geringeres Problem sein. Ich finde auch ältere Spiele können noch sehr viel Spaß machen. Ich zocke heute noch gern die ersten Stronghold Teile oder Rollercoaster Tycoon (den ersten Teil).

 

Schlusswort

Auch ohne Geld auszugeben kann man als Gamer eine menge Spaß haben. Ist das Geld also mal knapp, schaut euch meine 5 Arten von kostenlosen Games an und probiert sie mal aus. Wenn ihr weitere gute Ideen habt, schreibt sie doch mal in die Kommentare.

 

Video